"BookLess - Ewiglich unvergessen" von Marah Woolf

BookLess.Ewiglich unvergessen (BookLessSaga Teil 3) - Marah Woolf

»Ich hatte keine Wahl.« 
»Die hat man immer«, widersprach sie. 
»Nicht, wenn es darum geht, das Richtige zu tun.« 
Nach den tragischen Ereignissen in Edinburg fällt Lucy in eine tiefe Bewusstlosigkeit. Ein tödliches Gift breitet sich in ihrem Körper aus und verdunkelt ihren Geist. Sie kämpft um ihr Leben und nichts und niemand scheint das Undenkbare aufhalten zu können. Schweren Herzens trifft Nathan eine Entscheidung, von der er weiß, dass er sie für immer bereuen wird … 

 

 

Cover:

Das Cover ist genauso wunderschön gestaltet wie die beiden Vorgänger auch, nur wieder in einer anderen Farbkombination.

Die Trilogie sieht im Regal sicher super aus!

 

Erster Satz:

»Wie lange dauert es noch, Batiste?«

 

Meine Meinung:
Ich habe mich wirklich sehr, sehr auf den Abschluss dieser Trilogie gefreut! Und wie bei jedem Buch von Marah Woolf wurde ich nicht enttäuscht. :)
In diesem Band lernt man Lucys Freunde (und vor allem deren Gefühle) besser kennen und verstehen.  Auch wurden neue Charaktere eingeführt, die man einfach mögen musste!

Lucy und Nathan sind weiterhin zuckersüß und versuchen alles um einander, die Liebe und die Bücher zu retten. 

Dieses Buch ist sehr spannungs - und actiongeladen, natürlich kommen die Gefühle aber nicht zu kurz. Ein wundervoller Abschluss eben :)
1/2 Stern Abzug gibt es allerdings, da mir ein (wichtigerer) Punkt am Ende nicht gefallen hat. Aber da gehen die Geschmäcker wohl auseinander.

 

 

Die BookLessSaga

Wörter durchfluten die Zeit

Gesponnen aus Gefühlen

Ewiglich unvergesslich