"Chroniken der Unterwelt - City of Bones" von Cassandra Clare

City of Bones (Chroniken der Unterwelt, #1) - Franca Fritz, Cassandra Clare

Kosten:

Gebundene Ausgabe: 17,99€

eBook Ausgabe: 10,99€

 

Inhalt:

Gut aussehend, düster und sexy, das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos, so fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird, denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten finden sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!


Cover:

Das Cover ist an und für sich nichts besonderes, aber es fasziniert mich.

Es zeigt New York, über der Skyline fliegen Vögel.

Dieses ist wiederrum von Säulen und zwei steinernen Vögeln (?) umgeben.

 

Erster Satz:

"Du willst mich wohl verarschen", sagte der Türsteher und verschränkte die Arme vor seiner breiten Brust.

 

Meine Meinung:

Von dem Buch hab ich schon viel gutes gehört&gelesen, aber ich konnte mich nicht wirklich dazu durchringen es zu lesen. Als Read a Book es mir dann auch noch empfahl, hab ich's mir dann mal endlich runtergeladen.

Ich bereue eindeutig es nicht früher gelesen zu haben!

Und ich muss ehrlich sagen, ich hab etwas gaaaaanz anderes erwartet!

Die Story und die Charaktere sind super ausgearbeitet.

Clary, Jace und die anderen sind realistisch und man konnte sich gut in sie hineinversetzen. (Auch wenn ich Simon bis zur letzten Seite nicht mochte) ;D

Ich flog praktisch durch das Buch und konnte gar nicht mehr aufhören. Es bereitete einfach Spaß die Welt zusammen mit Clary zu entdecken.

Und das Ende war einfach mega spannend!

 

Fazit:

Kann ich echt nur empfehlen!

Ich freu mich schon sehr auf den zweiten Band :)