"Das Buch der Vampire: Bleicher Morgen" von Colleen Gleason

Bleicher Morgen (Das Buch der Vampire, #1) - Colleen Gleason

Kosten:

Gebundene Ausgabe: 9,95€

eBook: 8,99€

 

Inhalt:

Heute ist ein ganz besonderer Tag für Lady Victoria Gardella Grantworth. Schließlich betritt sie nicht nur das Parkett der Londoner Gesellschaft, sondern rammt auch ihrem ersten Vampir einen Pflock ins schwarze Herz! Doch lässt sich Victorias Dasein als Vampirjägerin mit all ihren gesellschaftlichen Verpflichtungen vereinbaren – und mit ihrer Liebe zu Philip, dem jungen Marquis?

 

Cover:

Das Cover ist einfach wunder, wunderschön! Ich liebe die Schrift, die Farben und dass es nach einem Aquarell aussieht. 

 

Meine Meinung:

Auf das Buch bin ich aufmerksam geworden, als ich dieses tolle Cover gesehen hab, seitdem lag es auf meinem "virtuellem SuB".

Das Buch spielt im 19. Jahrhundert, was meiner Meinung nach gut umgesetzt wurde. Man wurde schön in die Zeit der Bälle und gesellschaftlichen Verpflichtungen mitgenommen.

Die Hauptprotagonistin Victoria hat mir von Anfang an gut gefallen, ihr missfallen diese Regeln der Gesellschaft und will lieber frei sein (und nebenbei Vampire jagen ;)).

Die anderen Charaktere waren auch super, außer die Mutter &ihre Freundinnen - super nervig!

Ansonsten hättw ich mir gewünscht, dass Max wichtiger  wäre, aber was noch nicht ist, kann ja noch in den folgenden Bänden werden.

Von der Story her, hat es mir auch super gefallen! Vampire, eine Liebe ohne Aussicht und dann noch das Böse.. schön :)

Colleen Gleason hat einen flüssigen Schreibstil und gute und verständliche Formulierungen.

 

Fazit:

Ein toller Auftakt für die "Das Buch der Vampir"-Reihe und hat mich neugierig auf mehr gemacht!

 

Die Reihe:

1. Bleicher Morgen

2. Schwärzeste Nacht

3. Blutrote Dämmerung

4. Brennendes Zwielicht

5. Sanfte Finsternis